Domain fb3-MEVA, transparent und stabil -> Lourve
Hochschule Bochum
Prof. Dr.-Ing. Albrecht Weinert

Labor für Medien und verteilte Anwendungen
MEVA-Lab


Dienste des MEVA-Lab — Domain fb3-MEVA
Server des MEVA-Lab; Domäne fb3-MEVA (.fh-bochum.de) Eine leistungsfähige informationstechnische (IT-) Infrastruktur, mit der das MEVA-Lab viele Dienste anbietet, benötigt ihrerseits eine (IT-) Organisationsgrundlage.

Diese Organisationsgrundlage ist die Domäne "fb3-MEVA" im Netz der Hochschule Bochum.

Eine Domäne ist zum Einen ein zusammenhängender Teilbereich des hierarchischen DNS-Namensraumes. Der weltweit eindeutige Name der Domain fb3-MEVA ist also "fb3-MEVA.fh-bochum.de.

Arbeit im Cax-Labor --> Bild in groß Die Hardwarebasis bilden leistungsfähige Rechner (Siemens primergy) als Domain-Controller (active directory), file server (redundant, RAID, backup) und application server.

Die Softwarebasis, sprich das Betriebssystem, ist fast durchgängig "Windows Server 2008 R2 professional" ergänzt um eine erweiterte Java-Installation. Mit Unix-/Linux-Servern und Samba ließe sich für ein Windows-Umfeld ähnliches darstellen, aber Server 2008/12 ist die industriegängigere Variante.

Im Sinne dieses Microsoft-Server-Betriebssystemlinie ist eine Domäne zum Anderen ein lokaler Sicherheitsbereich. Sie bietet als solcher eine zentrale Verwaltung von Ressourcen und Rechten mit klaren administrativen Grenzen. Solche gemeinsamen Rechte und Dienste im Firmen- (sprich Hochschul-) Netz, die eine Domain bietet, ermöglicht erst ein rationelles Arbeiten mit gemeinsamen Mitteln und Informationen.

Die Domain fb3-MEVA umfasst fast etwa 300 Rechnerkonten und etwa 5000 Nutzer-Konten.
Jeder Hochschulangehörige kann sich ein solches Konto selbst erzeugen bzw. es kontrollieren.

Die Dienste der Domain in der Hochschule stehen also jedem Angehörigen offen.
Insofern ist die Domain fb3-MEVA das Active Directory der Hochschule Bochum.

Weitere technische Einzelheiten zur domain finden Sie im
Copyright   ©   2012  Albrecht Weinert
Stand: 16.01.2017 (V.1)       A. Weinert,   E-Mail (webmaster)